Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Tauchurlaube
2009 - Tauchsafari Ägypten
  • Tour: Safaga -> Tobia Arba -> Brother Islands -> Daedalus Reef -> Abu Dabab -> Elphinstone -> Ras Ghalib
  • Dauer: 5 Tage (25-29.04.2009)
  • Tauchgänge: 16
  • Boot:Longimanus
Das war nach 7 Jahren ohne Tauchen, hab nach dem Tauchschein eigentlich nur einmal im Urlaub in Ägypten 3 Tagestouren gemacht, die erste ausgiebige Tauchtour. Und gleich alles was klappen konnte hat auch funktioniert: tolles Boot, gute Truppe (ohne Spinner oder "Übertaucher" etc.) und auch ordentlich Großfische gesehen: Riffhaie, Hammerhaie, Fuchshaie.
Die Fotos sind nicht von mir selber geschossen, aber von diesen Tauchgängen. Der Großteil ist von Matthias, unserem schwäbischen Mittaucher.


2010 - Tauchsafari Thailand
  • Tour: Krabi -> Ko Haa -> Hin Muang -> Hin Daeng -> Elephants Head -> Deep Six -> East of Eden -> Christmas Point -> Breakfest Bend -> Ko Bon -> Richellieu Rock -> Beacon Reef -> Anita´s Reef -> Shark Fin Reef -> PhiPhi Palong
  • Dauer: 7 Tage (23.03-29.03.2010)
  • Tauchgänge: 21
  • Boot:Flying Seehorse
Wenn man mal vom beschissen langen Flug absieht, ist Thailand Ägypten vorzuziehen was die Wassertemperatur angeht, die Unterwasserwelt und auch das ganze Drumherum. Bis auf das Niveau der Safariboote, da kommt Thailand nicht mit, denn hier ist der Standard schon um einiges niedriger als in Ägypten, allerdings auch der Preis (was aber durch den höheren Flugpreis wieder egalisiert wird).
Da so eine lange Anreise nur fürs Tauchen (etwas) Blödsinn gewesen wäre, haben wir noch 4 Tage Landgang hinten an die Tour gehängt und sozusagen die Highlights in der Region auf die schnelle mitgenommen: James Bond Insel, Affentempel, schwimmendes Dorf, Kanufahrt, Junglewasserfall und eine Jungle-Tour mit Elefanten.
Hier habe ich die ersten "Geh"versuche was die Unterwasserfotografie angeht gemacht und sind auch ein paar ganz ordentliche Fotos bei raus gekommen.


2011 - Tauchen Ägypten
  • Tour: Tagestouren
    • Fanadir
    • Umm Gammar
    • Abu Nuhas + Shab el Erg (Dolphinhouse)
    • Careless Reef + fa Nous
    • Erg Somaye -> Small Giftun (Driftdive) + Abu Ramada
    • Abu Haschish + Ras Disha
  • Dauer: 6 Tage (09.05-14.04.2011)
  • Tauchgänge: 13
  • Boot:diverse
Diesmal keine Safari aus diversen Gründen. Ist halt entspannter jeden Tag eine Tour mit nur 2 Tauchgängen und auch das Essen abends ist an Land um Längen besser und abwechslungsreicher als jeden Tag auf dem Boot. An sich keine schlechten Tauchgänge gewesen, halt nach den letzten beiden Jahren unspektakulär. Hab mich diesmal mehr auf´s Fotografieren konzentriert und die Fotos werden auch je mehr man übt besser. Nächstes Jahr werde ich mir mal noch ein paar Ausrüstungsgegenstände wie gescheites Licht und Blitz leisten und dann werden auch die Bilder in etwas größerer Tiefe besser vom Farbspektrum her. Die beiden S/W-Fotos habe ich genau aus diesem Grund so nach bearbeitet, denn das blau der Originale sah nicht wirklich gut aus.